Snowboard Filmfestival Big Mountain in München

J.Gausepohl schrieb am 27.10.2009 15:46 Uhr - Kommentare: 0
Bereits zum zweiten Mal findet das Snowboard Filmfestival Big Mountain Screening im Forum am Deutschen Museum statt.

Auch dieses Mal wurde ein tolles Filmprogramm arrangiert – dieses Jahr sogar mit einer Europapremiere: Der neue Warren Miller DYNASTY eröffnet das BIG MOUNTAIN SCREENING am 29.10. – danach folgen zwei Tage Snowboardmovies satt und als Höhepunkt das Get-together von Marken, Rider und Filmern auf der BMS Expo am Samstag, 31.10. Schwerpunktthema Sicherheit – die Bergführer aus Hindelang nehmen sich extra Zeit und informieren über richtiges Verhalten am Berg und die Gefahren im alpinen Gelände – am Samstag auf der BMS Expo.

Donnerstag, 29.10.2009
20.00 Uhr Europapremiere
WARREN MILLER’S DYNASTY
Karten: 12,00 Euro Vorverkauf, 14,00 Euro Abendkasse, DSV-Mitglieder 10,00 Euro

Freitag, 30.10.2009
18.30 Uhr Billabong LINES – A Film about Big Mountain Snowboarding
20.30 Uhr Factor Films THEY CAME FROM...
21.30 Uhr Burton “THE B” MOVIE

Samstag, 31.10.2009
17.00 Uhr Blickinsfreie “FROM ROMANIA WITH LOVE”
18.00 Uhr People Nice Try
19.00 Uhr absinthe-films Neverland
20.30 Uhr Forum Snowboarding Forever
21.30 Uhr ISENSEVEN Let`s Go Get Lost
Karten 30. & 31.10.09 pro Film nur 6,00 Euro

Am 31.10. von 15.00 – 22.00 Uhr findet parallel zum Filmfestival wieder eine große Publikumsmesse statt. Auf der Messe finden sich u.a. NITRO, OAKLEY, HAGLÖFF, HEAD, ROSSIGNOL, FLOW, DERTOUR, GOOD STUFF, PLANET SPORTS und noch ein paar Unentschlossene.
Im Meetingpoint der SONY LOUNGE besteht nicht nur die Gelegenheit zum Fachsimpeln mit weltklasse Athleten und den Machern der Filme, sondern auch die Chance, ein paar PLAYSTATIONS auf Dauerhaltbarkeit zu testen.

Besonders spannend dürften die Vorträge und Infos der Hindelanger Bergführer sein. Sie gestalten das Schwerpunktthema SICHERHEIT AM BERG. „Skiabenteuer heißt für uns: Fahren, Schwingen, Freude, Freiheit und bewusst mit der Gefahr umzugehen“, so Patrick Jost, Leiter des Hindelanger Bergführerbüros.

Zwischen 15.00 und 22.00 Uhr finden von den Staatlich gepr. Berg- und Skiführern Vorträge und Workshops über die Sicherheit abseits der Piste statt. Aktuelle Notfallausrüstungen und den ein oder anderen Tipp gibt es am Stand der Bergführer.

INFOS, TICKETS, RESERVIERUNG
BIG MOUNTAIN SCREENING 2009 powered by SONY

Film – Messe – Szenetreff im Forum am Deutschen Museum, Museumsinsel 1, 80538 München - Vom 29. – 31. Oktober 2009
Filmprogramm an allen Veranstaltungstagen, Messe am Samstag 31.10. von 15.00 – 22.00 Uhr
Eintritt zur Messe frei, jeder Film nur 6,-- Euro, Sonderpreis Warren Miller s.o.

Filmreservierung unter www.forumkinos.de oder Tel. 089 211 25 200.

<<< Zurück | Archiv

0 Kommentare

 
Noch kein Kommentar zu diesem Artikel geschrieben.
  

Kommentar schreiben ...

 
Name:*
E-Mail:
Kommentar:*
Sicherheitscode:

* Sicherheitscode eintragen
  Kommentar eintragen  >>
  
Kommentar wird erst nach einer Überprüfung freigeschaltet.

 
 
 
 
Letzten News

Wet T-Shirt Game of S.K.A.T.E

 Wet T-Shirt Game of S.K.A.T.E? Ich habe keine Probleme sexy   [mehr]

Gerüchte - Element Skateboards verliert einen Fahrer an Primitive - Beweis im Promo Video!

 Element Skateoards scheinen einen Teamfahrer an Primitive   [mehr]

Isamu Yamamoto - The Most Amazing 12 Year Old Freestyle Skateboarder

 Was diese 12 Jährige auf dem Skateboard an Freestyle Tricks drauf   [mehr]

NBD - Hardflip das MACBA Gap in Barcelona - Video

 Am MACBA Spot wurde wieder Geschichte geschrieben. Das MACBA Gap   [mehr]

Micky Papas Enter the Red Dragon Part

 Der zweite Teil vom neuen Red Dragon Video "Enter the   [mehr]

Kripo Rosenheim ermittelt - Bruch im Titus Skateshop - Geld und Skateboard geklaut - 500 Euro Belohnung!

 In den Titus Skateshop Rosenheim wurde eingebrochen. Ein Dieb brach   [mehr]

Der Beef geht weiter - Marc Johnson droht öffentlich Mike Carroll mit Vergeltung

 Mike Carroll hat Marc Johnson in einem Interview massiv angegriffen und   [mehr]

Gerüchte - Andrew Reynolds verlässt Emerica für eine Major Schuhcompany?!?!?!?!?!

 In der Gerüchteküche wird gemunkelt, dass Andrew Reynolds,   [mehr]
Zurück Pause Weiter
 
Suchen