Spiegel.de Interview über Labels wie Dior, Louis-Vuitton: „Kein Skater kauft Tausend-Euro-Taschen“

28. Februar 2018   11:51  -  Johannes Gausepohl

Auf Spiegel.de wird von Lorenzo Taurino bzw. Jürgen Blümlein in einem Interview Klartext über Modemarken wie Dior und Louis-Vuitton, die Skateboarding für ihre Zwecke missbrauchen, geredet.

Das die oben genannten Firmen in den letzten Jahren „Skateboard Produkte“ hergestellt haben dürfte sicher der ein oder andere mitbekommen haben. Und in der Werbung wird mitunter ein total falsches Bild von „Skateboarding“ verkauft. Auf Boardstation wurde in der Vergangenheit über Videos von Cartier (Link) und Christian Dior (Link) berichtet.

In dem Spiegel.de Interview von Lorenzo Taurino (Gude Zeit) mit Jürgen Blümlein spricht letzterer über sein neues Buch „Skateboarding is Not a Fashion“. Zusammen mit Dirk Vogel (war beim Kingpin Magazine von Anfang an dabei) hat er 8 Jahre lang recherchiert:

Jürgen Blümlein: Dem Buch liegen acht Jahre Recherche, Interviews, Foto-Shootings, Text und Layout zugrunde. Das war ein sehr lebendiges Projekt, das sich nun über 630 Seiten erstreckt.

Jürgen Blümlein: Dior who? Louis what? Ich kenne keinen Skateboarder zwischen 15 und 35, der sich eine Louis-Vuitton-Tasche für Tausende von Euro kauft, um sein Skateboard sicher in den Park zu bringen …

Auch über die falsche und absurde Darstellung von Skateboarding durch die Model Labels spricht Blümlein:

Jürgen Blümlein: Mein aktuelles Lieblingsbeispiel ist der Kurzfilm „That One Day“ (YouTube Video untenI) von Crystal Moselle für das Modelabel Miu Miu im Rahmen derer „Women’s Tales“-Kampagne. Was da als Werk für heranwachsende Frauen produziert wurde, soll ihnen vermeintlich dabei helfen, sich selbst zu definieren und sich in der von Jungs dominierten Skatepark-Welt voller „rollender Macho-Arschlöcher“ zurechtzufinden

Das interessante Interview über das neue Buch gibt es bei Spiegel.de . Hier nun eins dieser Videos, die Jürgen Blümlein kritisiert:

Tags: Dior, Mainstream, Mainstream Presse,

Verwandte News

Image


Hat Julian Assange von WikiLeaks eine Vorliebe für Skateboards? Schwer zu sagen aber auf Überwachungsaufnahmen aus der Botschaft von Ecuador  in London kann...
Image


SPIEGEL TV haben Almost Skateboards AM Sky Brown aus Japan entdeckt: "Sky Brown steht mit zwei Jahren das erste Mal auf einem...
Image


Die weltweit bekannte IKEA Möbelhauskette ist auch unter Skateboardern beliebt. Doch jetzt will die schwedische Firma Skateboards verkaufen!...
Image


Nike, Adidas, die großen Mainstreamfirmen haben sich erfolgreich im Skateboardmarkt etabliert. FILA und Puma hatten zwar mehrmals Pläne für den Einstieg...
Image


Im US-Fernsehen konnte man während des Monday Night Football Games die neue Apple Watch Werbung mit Skateboarding sehen...
Image


Die Reichen und Schönen dieser Welt lieben den Edeljuwelier CARTIER. Die Könige der Diamanten und Uhren setzen für ihre neue Werbekampagne auch auf Skateboarding!...
Image


Die französische Luxus- und Modemarke Christian Dior mischt sich in die Skateboardszene mit diesem "Dior Homme x At Large Film" ein. Allerdings glaube ich nicht, dass Dior jetzt unter die Skateboardhersteller gehen wird …...
Image


VW Volkswagen und Joko Winterscheidt machen gemeinsame Sache und haben sich scheinbar bei Girl Skateboards Full Length Video "Yeah Right" bedient. VW und Joko? Kein Problem, hätte VW nicht eine Szene aus dem Girl Skateboards Video mit dem Hollywood Schauspieler Owen Wilson...
Image


Der Krieg am Frankfurter Hafen Skatepark zwischen dummen Eltern, die mit ihren Kindern unter 8 Jahren Skateboarder in große Gefahr bringen, hat jetzt auch die Bild Zeitung erreicht. Die Überschrift der Bild, Security schützt Skater vor Rambo-Eltern, ist eindeutig. Anschließend berichtet...
Image


Der Deutsche Dennis Schröder ist ein NBA Star. Im Internet sind jetzt drei Skateboard Videos von Schröder aufgetaucht. In dem Kickflip Video ist Schröder gut zu erkennen, aber ob die beiden alten Clips auch "echt" sind, kann ich nicht 100%ig bestätigen...