„Durchvermarktet bis zum Schädelbruch“ – WELT kritisiert die 12jährige Sky Brown

18. März 2021   08:58  -  Johannes Gausepohl

slide

Die 12jährige Sky Brown ist seit Jahren in der Skateboardszene bekannt. Die Kleine weiß, wie man mit einem Skateboard umzugehen hat. Und die Footage von ihr ist ja wirklich nicht schlecht, da können selbst die Hater nicht meckern.

Sky Brown und ihr 3 Jahre jüngerer Bruder sind auch außerhalb der Skateboardszene in aller Munde. Brown ist ein ständiger Gast in TV-Shows, egal ob beim NBC US-Morgenmagazine oder in der US-Show „Dancing with the Stars Juniors“, sie ist bei den TV-Machern beliebt. Die Tatsache, dass sie als Mädchen in der eher männlichen Skateboardwelt Erfolge feiert und gesponsert wird, kommt gut an.

Spiegel TV, ARD, Focus und andere Mainstream Medien haben in Deutschland des öfteren schon über Sky Brown berichtet. Die Redaktion von der Nachrichtenzeitung „Die WELT“ wirft nun einen eher kritischen Blick auf das Mitglied des britischen Skateboard Olympia Teams.

In dem Artikel „Durchvermarktet bis zum Schädelbruch“, von Lutz Wöckener, kritisiert der Autor:

Seit ihrem vierten Lebensjahr wird Sky Brown zum Superstar aufgebaut. Selbst Stürze werden vermarktet. Die Zwölfjährige vereint Millionen Follower und soll in Tokio als jüngste Olympionikin Gold gewinnen. Den Preis dafür hat sie bereits bezahlt: ihre Kindheit.

Keine Limits, alles geht … . Das ist die Message, die die zwölfjährige Sky Brown transportiert – oder transportieren muss, seit sie von ihren Eltern ins digitale Schaufenster gestellt wurde.

Vater Brown, ein Engländer, und die japanische Mutter leuchten das Leben ihrer fotogenen Tochter seit achteinhalb Jahren mit der Videokamera professionl aus …

Die Überschrift bei WELT.de spielt wahrscheinlich auf das Vert Video von Sky an, in dem sie stürzt und 24 Stunden später im Krankenhaus von ihren schweren Verletzungen erzählt:

Leider, leider steht der Artikel hinter einer Pay-Wall, oder wie man in Deutschland gerne auch sagt, hinter einer Bezahlschranke. Wer den ganzen Bericht lesen möchte, kommt um ein Online-Abo bei Welt.de nicht herum. Zu dem Artikel gelangt ihr hier.

Sky in der Mega Ramp:

Tags: Girls Skateboarding, sky brown,

Verwandte News

Image


Mitte August konnte man in den Boardstation News die erste Meldung über Monarch Skateboards lesen. Hinter der neuen Company steht Leticia Bufoni...
Image


Wie schon vermutet, zahlt sich die Olympische Skateboard Bronze Medaille für Sky Brown finanziell aus! Der alte Vert Skater Sandro Dias...
Image


Sky Brown ist die jüngste, britische Olympia Siegerin aller Zeiten (Bronze). Schon vor Tokyo konnte die 13 Jahre alte Skateboarderin Millionen US-Dollar...
Image


Ex-Plan-B Skateboards Pro Fahrerin Leticia Bufoni wird am Sonntag als Skateboarderin an einer Diskussion auf dem Streaming Service TWITCH zum Internationalen...
Image


Mit der Kamera und der entspannten Musik sieht es fast so aus, als wäre es das normalste von der Welt, dass ein 12 jähriges Mädchen die Mega Ramp skatet...
Image


Die Freestyle Skateboarderin Ellen O’Neal ist vor zwei Tagen gestorben. In den 70er Jahren war sie einer der wenigen, weiblichen Skateboarderin...
Image


Nach ihrem harten Unfall in der Vert Rampe mit schweren Verletzungen am Kopf, Boardstation berichtete, ist die 12jährige Sky Brown wieder aufs Skateboard...
Image


Almost Skateboards Teamfahrerin Sky Brown, 11 Jahre alt, musste am Wochenende einen sehr harten Slam einstecken. Bei einer Vert Session...
Image


Sky Brown ist erst 11 Jahre alt und dennoch scheint sie seit neustem Pro bei Almost Skateboards zu sein. Mit dem ersten Signature Board...

Verwandte Videos

Image 16. Dezember 2019   00:53
Image 14. November 2019   09:00
Image 30. September 2019   10:00
Image 6. Februar 2018   10:00