Exklusiv – Monster Mastership 2009 mit Ralle in Planung

5. Dezember 2008   17:43  -  Johannes Gausepohl

slide

Der Monster Mastership fiel in den letzten Jahren aus. Jedes mal konnte man nicht genügend Geld
für den riesen Event auftreiben. Wieden verwandten Artikeln unten zu entnehmen ist, geht es um eine Summe von über 500.000 Euro!

Aus gut informierten Kreisen haben wir erfahren, dass man bei der Titus Firma an einem Mastership 2009 arbeitet. Damit die Chancen auf einen Erfolg steigen, scheint man wieder auf das Know-How von Ralf "Ralle" Middendorf zurück zu greifen.

Ralle war der Mastermind hinter dem Mastership und hatte sich vor ca. 3 Jahren selbstständig gemacht. Wie man uns berichtet hat, ist Ralle mindestens einmal pro Woche in den Büros der Titus Firma anzutreffen.

Bei der momentanen Weltkrise sind die Voraussetzungen für den Mastership sicher nicht besser geworden. Hoffen wir, dass die Jungs es nächstes Jahr packen, auch wenn wir hier bei Boardstation eher schlechte Erfahrungen mit dem Event gemacht haben.

Tags: Mastership,

Verwandte News

Image


Skate-Aid versteigern ein Modell des Parcours vom 25. Jubiläums Münster Monster Mastership,  der letztendlich dann gar nicht stattgefunden hat!...
Image


Titus könnte schon bald den Mastership neues Leben einhauchen. Der Unternehmer ist für die Weltmeisterschaft verantwortlich: "Titus Dittmann ist zum Vorsitzenden des FIRS (Fédération Internationale de Roller Sports) ernannt worden. Damit ist der Münsteraner der erste internationale Funktionär für die Sportart...
Image


Hallo zusammen, leider klappt die Realisierung des Masterships auch in 2007 nicht. Da wir keine halben Sachen machen wollen müßen wir euchmitteilen, dass der geplante Monster Mastership auf dem splash! Festival nicht stattfindet. Vier arbeitsintensive Monate liegen hinter unserem Organisationsteam...