X-Games Real Street: Die Fahrernamen, wer gewinnt 50.000 US-Dollar?

3. Mai 2014   14:55  -  Johannes Gausepohl

slide

Wer bekommt beim Real Street Videocompetion die 50.000 US-Dollar für den besten Videopart? Bevor die Frage geklärt werden kann, gibt es heute die Namen der Fahrer, die zu dem Videocontest von ESPN eingeladen wurden.

Zu den interessanten Namen zählen Riley Hawk, Mikey Taylor, James Hardy, Billy Marks, Clint Walker, Evan Smith, Wes Kremer …

Alle Namen gibt es auf der REAL Street Webseite. Im letzten Jahr gewann Guy Mariano mit diesem 60-Sekunden Part den Contest.

Infos:
Real Street, the all-street, all-video X Games skateboarding contest, is back for its fifth year. On Tuesday, May 13, the one-minute video entries of 16 of the world’s best street skateboarders will debut at XGames.com/RealStreet.

As always, a panel of highly-respected skateboard industry judges will decide who gets the grand $50,000 prize, as well as gold, silver and bronze X Games medals, which will be awarded during the live broadcast of XG Austin this June.

The Fan Favorite portion of the competition will be structured a little differently this year, however. For the first time, there will be no head-to-head elimination rounds. All videos will now be in competition with each other in one group, and the video with the most votes at the end wins $10,000 and bragging rights.

Read on to find out more about this year’s cast of characters, as described by the people who skate with them.

Tags: ESPN, Real Street, X-Games, X-Games Real Street,

Verwandte News

Image


Am Wochenende blickte die Skateboardwelt, oder zumindest ein Teil, zu den X-Games nach Norwegen. Ohne viel Bla Bla, Real Skateboards Pro Ishod Wair...
Image


Tony Hawk stand den ersten 900 während der X-Games, jetzt hat es ihm Mitchie Brusco nachgemacht. Er schrieb mit dem ersten 1260 Skateboard Geschichte...
Image


Mit 11 Jahren war Nyjah Huston (Element Skateboards) das erste Mal bei den X-Games. Damals noch klein und mit langen Dreads. Seit 2006 ist eine Menge...
Image


Erst holt Element Skateboards Pro Nyjah Huston den Street League Sieg in London und am Wochenende dann den ersten Platz bei den X Games Shanghai...
Image


Das "Who is Who" der Skateboardszene gab sich in den letzten 10 Jahren beim Videocontest REAL STREET die Klinke in die Hand. 40 Minuten Banger von ...
Image


Von den X-Games Sydney 2018 Street und Big Air Finals gibt es komplette Replays der TV- und Internetübertragung. Jeweils gut eine Stunde lang...
Image


Am letzten Wochenende wurden die X-Games in Sydney, Australien veranstaltet. Beim Street Contest der Männer...
Image


Am Freitag, Samstag und Sonntag fanden wieder in Minneapolis die X-Games (2018) statt. Es gibt viele Results und eine Menge Replays der Livestreams!...
Image


Lacey Baker ist lesbisch und musste deswegen, und wegen ihres Aussehens (kurze Haare, etc.), doppelt- und dreifach so hart für ihren Erfolg im Skateboarding...
Image


Wie waren die Street Finals der X-Games Norwegen mit Luan Olivera, Felipe Gustavo, Sean Malto, Leticia Bufoni, Lacy Baker und den anderen? Wer am...

Verwandte Videos

Image 14. Mai 2018   12:00
Image 14. Dezember 2017   18:36
Image 11. Juni 2015   04:35