Skateparkeröffnung – Die Hamburger haben es schon wieder getan…!

11. August 2015   10:55  -  Johannes Gausepohl

slide

Wenn man die Redewendung ,,Es wachsen Skateparks wie Pilzeaus dem Boden  auf eine deutsche Stadt anwenden will, dann definitiv auf Hamburg. Denn was das derzeitige Spotangebot und die Skatepark-Dichte in der Hansestadt angeht, sind die Fischköppe wohl unübertroffen. Hier erwarten einen  Bowls, Pools, Streetparks, Flowparks, 2 Skatehallen, ein ganzer skatebarer neuer Stadtteil und noch einiges mehr. Und bei den Skateparks reden wir nicht von irgendwelchen Fertigteil-Halden, sondern von soliden Ort-Beton-Phantasien, die jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Einen Löwenanteil, der seit 2009 gebauten 11 Skatparks, hat der Skateboard e.V. auf den Weg gebracht. Denn seit circa 8 Jahren macht es sich der Verein zur Aufgabe die Bezirksämter kompetent um den Finger zu wickeln, um so gemeinsam einen tighten Skatepark nach dem anderen an die Waterkant zu zaubern. Neben den frischen Juwelen wie dem Grannies Pool, dem HolstenPark, dem Inselpark (ehem. igs) und der knapp neben der Reeperbahn liegenden Rollschuhbahn, eröffnen die kessen Jungs nun einen Street-Flow-Park mitten in Hamburgs edlem und zentralem Viertel Eppendorf.
Für dieses Projekt hat der Verein sogar die Bauherrschaft übernommen und betreibt die Skateanlage ähnlich wie die besagte RSB am Holstenwall.

Der ,,Kelle Skatepark“ liegt direkt an einem Verkehrsknotenpunkt und war schon während seiner Bauphase in aller Munde.
Am Donnerstag, den 13.8., ist die offizielle – eher förmliche – Eröffnung und einige Wochen darauf gibt es eine dicke Einweihungs-Session mit Contest Charakter.
Wer also in den nächsten Tagen oder Wochen in Hamburg ist, der sollte viel Zeit für all die Parks und Spots mitnehmen und sollte eine Session im Kelle Skatepark nicht missen.

Und ob man es glaubt oder nicht; es liegt bereits ein weiterer sweeter Park in der Schublade, der voraussichtlich noch dieses Jahr in der Nähe des Volksparkstations gebaut wird.

Wir können also weiter gespannt sein was sich Skateparktechnisch in Hamburg noch alles so tut.“

Tags: Hamburg, Skatepark,

Verwandte News

Image


In Schabeutz entsteht seit letzter Woche ein Skatepark direkt am Badestrand! Nicht nur auf der Insel Rügen (Skatepark Fotos) kann man also demnächst Urlaub, bestehend aus der Meer und Skatepark,...
Image


Ralf Maier und seine Leute von Betonlandschaften haben mit dem neuen Skatepark in Augsburg wieder ganze Arbeit geleistet. Die Concrete Landschaft...
Image


Einer der ältesten Skateparks Deutschland, die North Brigade, bekommt neue Obstacles! Wegen den Upgrades kann man den Kölner Skatepark nicht...
Image


Das Team von Yamato Living Ramps haben in Norden den neuen Skatepark fertiggestellt. Das Beste, das gute Stück wurde...
Image


Bitte klickt auf den Link unten und unterschreibt die Onlinepetition! Der Skatepark von Ahrensburg ist in Gefahr...
Image


Bei manchen, neuen Skateparks muss man etwas genauer hinschauen, weil sie so einzigartig und gut aussehen. Der neue Skatepark von Sydney South...
Image


Auf der Insel Fehmarn ist seit dieser Woche der neue Skatepark zum skaten freigegeben worden! Die offizielle Eröffnung mit kleinen Event ist für den...
Image


Das die Berliner gut wissen wie man neue Skateparks finanziert und baut, normal, aber auch in München...
Image


Der neue Skatepark von Viersen ist fertig. Gebaut wurde das gute Stück von Yamato Living Ramps aus Hannover:...
Image


Nach vielen Jahren der Abwesenheit Hamburgs im COS Kalender startete vom 5.-7.04.2019 im I-Punkt Skateland die Serie zur deutschen Meisterschaft im ...

Verwandte Videos

Image 4. Juli 2018   18:00
Image 25. April 2017   20:09
Image 22. April 2017   10:55