Vorbild für andere Schulen in Deutschland – Skatehalle im Freihof-Gymnasium

18. Oktober 2018   15:30  -  Johannes Gausepohl

slide

Das Freihof-Gymnasium Göppingen ist die erste Schule in Deutschland, die eine Skatehalle bzw. Bowl besitzt. Das Beste, das Ganze soll als Vorbild für andere Schulen in Deutschland dienen. Geile Idee, geiles Deutschland! Hier alle Informationen direkt von der Quelle:

Am Mittwoch den, 24.10.2018 um 12 Uhr wird am Freihof-Gymnasium Göppingen in einer feierlichen Einweihung mit allen am Projekt beteiligten Personen unter der besonderen Schirmherrschaft von OB Till (Stadt Göppingen) die bundesweit erste Indoor- Skateboardanlage in einer Schule eröffnet. Seit mehreren Jahren sind im Fach Sport die Kompetenzen „Rollen und Gleiten“ als neue Bestandteile der Bildungspläne in Baden-Württemberg vorgegeben. Zur optimalen Umsetzung dieser Vorgaben initiierte

Daniel Schindler schon seit 2010 die Umsetzung dieses Bauvorhabens und begleitete dieses Projekt von Anfang an bis zur Fertigstellung im Herbst 2018. Daniel Schindler ist Lehrer am Freihof-Gymnasium und zudem erster Vorstand des Trendsportclubs Hohenstaufen und Landesfachwart für die olympische Disziplin Skateboard. Seine Kompetenzen in diesen Sportarten kamen der Planung und der Realisierung zu Gute. Zudem organisiert er die deutsche Skateboard Halfpipe Serie (vertgermany.de) und nahm selbst aktiv an Snowboard Weltcups und den Deutschen Meisterschaften im Wellenreiten teil.

Acht Jahre hat es gedauert, bis das Vorhaben verwirklicht werden konnte. Die Finanzierung und Umsetzung der Skateanlage mussten zunächst geklärt und geeignete Räumlichkeiten gefunden werden. Hierbei zeigte sich, dass die gute Kooperation seitens der ehemaligen Schulleitung Herrn Roos, sowie der jetzigen Schulleitung Herr Dr. Pfletschinger und der Stadt Göppingen für die Umsetzung dieses Vorzeigeprojektes ausschlaggebend waren.

Die Stadt Göppingen unterstützte letztendlich mit finanziellen Mitteln den Bau dieses Vorhabens. Der Bau und die Fertigstellung erfolgten im Laufe des Jahres 2018. Nun gilt es, erste Erfahrungen mit den Bildungsplaninhalten „Rollen und Gleiten“ in der neuen Anlage zu sammeln, um dann für Umsetzungsmöglichkeiten für Schülerinnen und Schüler an anderen Schulen zu eröffnen.

Tags: German Vert Tour, Göppingen, Hohenstaufen, Schule, Skatepark,

Verwandte News

Image


Die Rollbrett Union e.V. hat nicht nur mit ihrer Ehrenamtlichen Arbeit eine überdachte Skatemöglichkeit für den Winter geschaffen, sondern auch einen...
Image


Der 1. Berliner Skateboardverein e.V. hat frohe Kunde so kurz vor Weihnachten und dem ersten Schneefall zu verbreiten. In der Cunistraße Nr. 35 ist seit...
Image


Dinslaken bekommt nächstes Jahr diesen neuen Skatepark spendiert. Alles weitere zu dem Park gibt’s direkt von den Designern und Planern des Parks, lndskt:...
Image


Die Berliner sollen ungefähr 80 Skateparks haben. Für mich schwer vorzustellen, aber Berlin ist eine große Stadt! Mit dem neuen Skatepark am Poststadion Moabit...
Image


Keeping Vert alive! Die größte Vert Skateboardtour Deutschlands ist 2018 erfolgreich zu Ende gegangen. Die Sieger in den einzelnen Altersklassen,...
Image


In Düsseldorf wurde der Eller Skatepark für ca. 2 Million Euro gebaut (News). Und in Lohhof plant man nun einen Skatepark für eine Million Euro zu bauen!...
Image


Die Bamberger Skateboardfreunde e.V. haben es gepackt und einen neuen Skatepark auf die Beine gestellt...
Image


Die Stadt Lohhof in der Nähe von Dachau soll demnächst einen neuen Skatepark bekommen. Der Plan für das Skatepark Design hat es in sich...
Image


Im Trendsportclub von Hohenstaufen wird seit Wochen hart gearbeitet. Die Halfpipe bzw. die Vert bekommt nach Jahren einen neuen Belag...
Image


Im Garten des Mehr-Generationen-Haus in Brück (Brandenburg) ist auf einer Fläche von 320 m² ein kleines Paradies entstanden...

Verwandte Videos

Image 4. Juli 2018   18:00
Image 25. April 2017   20:09
Image 22. April 2017   10:55