Rest in Peace – Jake Phelps vom Thrasher Magazine ist tot

15. März 2019   04:01  -  Johannes Gausepohl

slide

Der Thrasher Magazine Chef Jake Phelps ist tot. Dies gab das Magazine gegen 1.00 Uhr deutscher Zeit auf Instagram bekannt.

Jake wurde 56 Jahre alt.

Clark Phelps, Jakes Onkel, schrieb auf Facebook, dass sein Neffe plötzlich verstorben sei: „He died suddenly and easy today.“

Noch vor einem Tag konnte man Phelps zusammen mit Tobin Yelland im Thrasher Radio hören. Dabei entstand das Foto unten. Die entsprechende Folge kann man sich unter diesem Link anhören.

Unter dem Nachruf und dem Foto findet ihr die Epicly Later’D Folge mit / über Phelps und seine Arbeit.

REST IN PEACE Jake!

Thrasher Gründer Tony Vitello mit einem Nachruf:

Jake Phelps was 100% skateboarder, but that label sells him way too short, because beyond his enormous influence in our world, he was truly an individual beyond this world. When loved ones pass we sometimes mythologize about their full lives rich in friendships and experiences. Sometimes we need to talk ourselves into believing it all. It makes us feel better, and helps us cope with the loss. Well, in the case of Jake, the task becomes wrapping your head around just how many lives one person could possibly live. He really did see it all, do it all, and that incredible brain of his could relish every last detail.

But most of you reading this now identified primarily with Jake Phelps the skateboarder, and editor of our magazine, so I will leave you with this truth – I never met anybody who loves anything more than Jake worshipped skateboarding. Just as we need food and water to survive, Jake needed skateboarding to keep his blood pumping. It was more than a hobby or form of transportation or way of life – it was his oxygen. Here’s another thing. Jake never bailed. Jake fucking slammed. And there is a big difference. He only knew commitment. He was going to go for it without hesitation, and there were only two outcomes. Either you’d see his triumphant fist pumping in the air or it’d be an earth-shaking collision with the concrete. I remember him telling me once that he never fell backwards, he always fell forward. Leaning back meant there was hesitation, and Jake was all the way IN.

There was no myth. The man was the myth. We love you, Jake. -Tony Vitello

Tags: Jake Phelps, Thrasher Magazine,

Verwandte News

Image


Der Tod von Thrasher Magazine Chef Jake Phelps hat die Skateboardszene schwer mitgenommen und die Anteilname war riesig. Egal...
Image


Ducky Kovac, da fehlen mir die Worte. 20 Minuten ein Monster nach dem anderen...
Image


Der Thrasher Magazine Chef Jake Phelps disst in einem „The Bunt“ Interview Birdhouse Skateboards! Auf die Frage, welcher Fahrer denn die...
Image


Been Hard In The Streets The Past Year Workin On MY PUSH Part For The Berrics, But U Know Im Still Goin AMFD At The Park! Put Together Some More Of My Favorites For AMFD #2! Check IT! And Thanks…...
Image


Rihanna, Justin Bieber und andere VIPs tragen gerne Thrasher Magazine T-Shirts.Eigentlich dürften sich die Leute bei dem US-Magazine darüber freuen. Leicht verdientes Geld. Doch der Chefredakteur Jake Phelps findet das gar nicht gut. Phelps zu dem Thema: "Wir schicken keine...
Image


Thrasher King of the Road 2015 – Teil 3 ist online. Skate ein Handrail bei Regen, küsse einen TransGender Mann, skate nur auf den Kugellagern …...
Image


Trotz Einschränkungen mit einer Beinprothese Skateboard zu fahren ist genial. Oscar Loreto ist ein Paradebeispiel für Willenstärke! Girl Skateboards Pro Faher Sean Malto und Thrasher "Chef" Jake Phelps unterstützen die gemeinnützige Organisation Adaptive Action Sports mit Erfolg:...
Image


Das Enjoi Team dreht zum Ende desKing of the Road Contests richtig auf. Welche Aufgaben Louie Barletta und die anderen Fahrer bewältigen müssen? Da wäre mal wieder ein fremdes Mädchen küssen, sich die Haare auf dem Kopf abrasieren, ein Hausdach...
Image


Wird Tony Hawk seinem BirdhouseSkateboards Team beim King of the Road Contest helfen, wird er bei dieser kranken Veranstaltung mitmachen? Die Antwort ist JA! Teil 7 von gestern gibt es unter diesem Link...
Image


Teil 6 von Thrashers verrückten King of the Road Contest ist online. In Folge 6 sind die Chocolate Skateboards Fahrer wieder die Stars im Fokus. Elijah Berle zeigt seine ATV Möglichkeiten, Stevie Perez kämpft mit einem Backlip Shove-It und der Videofilmer...

Verwandte Videos

Image 15. April 2017   00:10
Image 12. April 2017   18:30
Image 12. April 2017   01:02
Image 10. April 2017   23:32
Image 10. April 2017   21:00
Image 28. März 2017   04:53
Image 27. März 2017   18:18
Image 15. März 2017   19:18
Image 15. März 2017   17:39
Image 8. März 2017   18:22
Image 7. März 2017   18:00
Image 3. März 2017   23:08
Image 24. Februar 2017   20:07
Image 21. Februar 2017   18:45
Image 20. Februar 2017   18:00
Image 11. Februar 2017   00:33
Image 7. Februar 2017   23:55