China sagt wegen Corona Virus Skateboard Olympia Quali ab – Skateboard Debüt bei Olympischen Spielen in Gefahr

26. Februar 2020   23:54  -  Johannes Gausepohl

slide

Das Corona Virus verbreitet sich immer weiter auf der Welt. Das kanadische IOC Mitglied Dick Pound hat wegen des Virus eine Absage der Olympischen Spielen ins Spiel gebracht!

Man würde wahrscheinlich die Spiele ganz absagen anstatt sie nur zu verschieben oder an einen anderen Ort zu verlegen. Es würde ein 2 bis 3 Monate großes Zeitfenster existieren um die Sommerspiele in Tokyo abzusagen. Bis Mai müsste man sich entscheiden.

Das Training für die freiwilligen Olympia Helfer in Japan wurde bereits um zwei Monate verschoben.

Mit einer Absage würde das Skateboard-Debüt ins Wasser fallen.

Du verschiebst einfach nichts in Bezug auf die Größe und den Umfang wie die Olympischen Spiele. Man kann nicht einfach sagen, wir machen das im Oktober.

Mehr Informationen hat der Guardian und Kicker.

 

UPDATE (der ursprüngliche Text oben ging um 13:53 Uhr online)

WorldSkate hat gerade eben wegen des Virus mehrere Skateboard Contests in China, samt der damit verbundenen Skateboard Olympia Qualifikation, abgesagt. Davon sind allerdings bisher „nur“ die Events im April betroffen:

Following growing concern and travel restrictions imposed by the global outbreak of the Novel Coronavirus, April’s events in China have been officially suspended.

The global effort to contain the Novel Coronavirus outbreak continues to impose an ever evolving series of  health risks and travel restrictions around the world. With growing concern over these medical risks for visiting teams, with travel restrictions in mind and after having carefully evaluated the situation, World Skate has decided to suspend April’s Olympic Qualification events in China, excluding Street League Skateboarding World Tour (Beijing).

This provision applies to the following events:

• International Skateboarding Open of Street & Park (Yancheng) currently scheduled from the 13th to 19th of April 2020

• International Skateboarding Open of Street (Nanjing-Lishui) already suspended as of February 14th 2020

While we will continue to diligently monitor the situation, this provision currently does not apply to May’s events scheduled in China, including:

• Street League Skateboarding World Tour (Beijing) scheduled from the 28th of April to the 3rd of May

• Park World Championships 2020 (Nanjing-Lishui) scheduled from the 25th to the 31st of May 2020

Comprehensive information and rescheduling of the suspended events will be announced as soon as more information is available.

 

 

Tags: Olympia, Skateboarding bei Olympia,

Verwandte News

Image


Die Olympischen Sommerspielen 2021 sollen statt finden. Skateboarding wird bei Olympia sein Debüt feiern und das Design für den Street und Park Course...
Image


München TV: Die olympischen Spiele, der Traum eines jeden Sportlers. Für zwei Münchner ist dieser zum Greifen nah. Pacel und Ali Khachab sind ...
Image


Anscheinend werden die Olympischen Sommerspiele doch 2021 in Tokyo veranstaltet. Und damit wird Skateboarding bei Olympia noch immer sein Debüt...
Image


Nach der IOC-Entscheidung zum Sportprogramm der Olympischen Spiele Paris 2024, konnten im Deutschen Rollsport und...
Image


Von Olympia gibt es Neuigkeiten: Skateboarding wird mit den beiden Disziplinen Street und Park auch bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris...
Image


In der Serie "Pushing For Gold" sprechen die Mitglieder vom Frauen Team USA über die historische Chance in Tokyo. Featuring Coach...
Image


Der Streit hinter den Olympia – Skateboard Kulissen ist eskaliert. Regelmässig konnte man hier in den News den Streit verfolgen. Wie man vor knapp 2...
Image


Der DRIV, der sich um die deutschen Skateboardangelegenheiten in Sachen Olympische Spiele kümmert, schlägt ein neues Kapitel auf...
Image


Ich bin kein Briefmarkensammler noch Experte, aber soweit ich weiß, dürfte dies hier die erste Skateboardbriefmarke Deutschlands sein. Eine Premiere...