Deutscher Augenschmaus – Eichel Crew aus Nürnberg/ Fürth/ Erlangen mit neuem Video – EICHEL II

10. September 2019   15:53  -  Johannes Gausepohl

slide

Mit EICHEL II kommt das zweite Full Length Video von der gleichnamigen Crew aus Bayern. Kein gepose, kein Olympia, sondern „ehrliches / true“ Skateboarding. Wer mit dieser hamma Crew nichts anfangen kann bekommt ein paar Informationen direkt von den Jungs.

Wer?
Eichel, das ist unsere Crew aus Nürnberg/ Fürth/ Erlangen, die seit 2008 in relativ fester Zusammensetzung gemeinsam skatet. Wir sind doch recht unterschiedliche Charaktere, was aber einem Freundeskreis nur guttun kann. Aktuell im Alter zwischen 20-45 Jahren ist alles dabei. Außerdem sind wir keine „geschlossene Gesellschaft“, es ist tatsächlich ziemlich schwierig, die Größe unserer Gang zu definieren. Jeder, der Bock hat zu skaten, ist willkommen!

Warum „Eichel“? Was macht eure Crew so besonders?
Wir nehmen uns selbst nicht allzu ernst: „Eichel“ ist deutsch, aber witzig. Wir halten uns auch nicht für besonders. Was wir aber tatsächlich etabliert haben, ist unser „Skatesportstudio“. Ungefähr alle sechs Wochen treffen wir uns und begutachten gemeinsam die gesammelte Footage. Dann wird entschieden, welche Clips es ins Video schaffen und welche nicht. 

Wo?
Wenn es der Zeitplan zulässt, skaten wir ungefähr zweimal die Woche zusammen Spots im Nürnberger Raum und ungefähr alle zwei Monate gibt’s einen „Ausflug“ (meist nicht in Vollbesetzung) entweder innerhalb Deutschlands oder ins europäische Ausland. Da wir alle Vollzeit arbeiten ist es häufig sehr schwer, Termine zu finden. Dafür ist die Motivation und der Spaßfaktor auf unseren Trips immer extrem hoch.

Seit wann?
Wie gesagt skaten wir seit ungefähr 2008 in ziemlich beständiger Konstellation zusammen. Dies kam vor allem daher, da Max Strauss für sein erstes großes Videoprojekt „Good Time“ (https://vimeo.com/3547777) viele Skateboarder um sich geschart hat. Es entstanden sehr gute Freundschaften, die sich auch durch Umzüge in andere Städte nicht auflösten. „EICHEL II“ ist bereits unser viertes full-length Video. 

Wo wart ihr z.B. um dieses Video fertig zu stellen?
Ein großer Teil der Clips stammt von Spots aus der Region, zusätzlich gibt es Sachen aus Mallorca, Barcelona, Berlin, Hamburg, Rotterdam, Luxemburg, Prag…

Was ist das Besondere an diesem Video, „EICHEL II“?
Es ist unser zweites HD Video, wir haben gigantische Footage von Maxwell Lesher, der für ein gutes Jahr in Nürnberg gelebt hat und wir fahren weiterhin unsere Linie: Skateboarding steht im Fokus. Das will heißen, dass wir keine großartigen Intros oder Outros, keine erzwungenen artsy Styleshots oder Schauspieleinlagen dabeihaben. Die reine Ästhetik des Skateboarding reicht uns vollkommen!

Projekte für die Zukunft?
Ein VX-Projekt ist schon so gut wie fertig und die Premiere wird im Herbst sein.

Letzte Worte?
Es hört sich vielleicht etwas blöd an, aber wir sind einfach Skater, die skaten gehen. Ganz einfach! Die Mischung aus Dankbarkeit, dass wir so ein geiles Hobbie haben und unserer Motivation skaten zu gehen, zwingen uns quasi niemals den Spaß daran zu verlieren. Und das macht unsere Gang auch aus – wir haben einfach Spaß und nehmen das Leben nicht zu ernst. Es werden also noch zahlreiche Videos entstehen.

Tags: eichel, Erlangen, Fürth, Nürnberg,

Verwandte News

Image


In Nürnberg haben Leute für einen überdachten Skatepark gekämpft. Ein Skatepark ist jetzt möglich! Leider fehlen local Skateboarder, die sich engagieren wollen. Das Ende vom Skateboardverein...
Image


Wer keine Skatehalle hat, skatet im Winter Tiefgaragen, Parkhäuser und Unterführungen, Anti-Hero Skateboards Pro Chris Pfanner in Nürnberg ist da keine Ausnahme …...
Image


Wie man anhand der Fotogallery sehen kann, lohnt es sich absofort, nach Fürth zu fahren. Der neue Skatepark, der von Populär geplant und umgesetzt wurde, liegt an der Bezirkssportanlage Fürth Ecke Kapellenweg / Friedhofweg. Klickt oben auf das große Bild für...
Image


Der neue Splitterpark in Nürnberg hat für viel Freude in der Skateboardszene gesorgt. Der Park ist klasse zu skaten, siehe Chris Pfanner. Doch die Anwohner in dem Stadtteil sind sauer. Lärm bis teilweise 04.00 Uhr Nachts treibt die Bewohner auf die...
Image


Der Splitterpark in Nürnberg war letzte Wocheein Top Thema auf dieser Seite. Anti-Hero Skateboards Pro Chris Pfanner aus Österreich hat jetzt den Park auf Herz und Nieren getestet. Das Ganze natürlich im Pfanner-Style mit gigantisch viel Pop. Fotos vom Park...
Image


In Nürnberg wurde der Splitterpark von Anker-Skateparksgebaut. Die Fotos von Michael Pfister sehen richtig lecker aus, da wird man sofort neidisch. Nicht der größte Park, klein aber fein. Allerdings kann man den Park noch nicht skaten. Skateboardfreunde Nürnberg e.V.: "Im großen...
Image


In Nürnberg wird eine neue Skateplaza gebaut. Verantwortlichfür den Bau ist die Firma "Anker Skateboard Rampen". Wann Baubeginn für den Skatepark im Burggraben ist, wissen wir noch nicht. Klickt oben auf das große Bild um alle Fotos vom Park-Design zu...
Image


Diesen Sommer war das Supra Footwear Team in Stuttgart, Nürnberg und München zu Gast. Neben den beiden Terminen in Deutschland waren Stevie Williams, Terry Kennedy, Tom Penny, Boo Johnson, Furby, Keelan Dadd, Kevin Romar, Lizard King, Lucien Clarke und Spencer Hamilton...