30.11.2020

Video vom Street Contest – Titus DESTROY THE SPOT | Bochum

23. Juli 2020   12:00  -  Johannes Gausepohl

Wäre im Jahre 2020 alles „nach Plan verlaufen“, säßen momentan wahrscheinlich 90% aller Rollbrettfahrer vor dem Fernseher und würden erstmalig Skateboarding bei den olympischen Spielen bestaunen. Auch wenn solche Wettbewerbsstrukturen in der Szene stets verschrien waren und sind, reingeschaut hätten sicher die Meisten; alleine schon des gemeinsamen „Ab-Hatens“ willen. Mit dem „Destroy the Spot“ Format hat Titus jedoch eine Wettbewerbsidee umgesetzt, die auch eingefleischten Gegnern des kompetitiven Skateboarding Begeisterung entlocken kann. Vergangenes Jahr einzig in den Niederlanden ausgetragen, war es 2020 an der Zeit, auch auf deutschem Boden einen „real Streetcontest“ dieses Formats zu starten. Die Bochumer Ruhr-Uni mit dem QVC (Stairs & Lines) und der altbekannten Hubba wurden als Spot-Areal auserkoren und auch wenn dort nach wie vor alles beim Alten ist – tricktechnisch wurden die drei bewerteten Spots auf jeden Fall zerstört!

Filming & Edit: Johannes Riedel

#Titus #DestroyTheSpot #Skateboarding #KeepPushing

Verwandte Videos

Image 15. Juli 2020   23:50
Image 29. Juni 2020   11:54
Image 22. Juni 2020   09:24
Image 27. Mai 2020   12:04
Image 18. November 2019   12:00