Lexus COS Cup 2016 – Christoph Radtke ist Rheinland-Pfälzischer Meister im Skateboarden!

13. Juni 2016   15:46  -  Johannes Gausepohl

slide

Es steht fest: Der Skate-Sommer hat nun auch ganz offiziell begonnen und zwar mit der Rheinland-Pfälzischen Meisterschaft im Zuppermarket in Trier. An diesem Wochenende haben wir nämlich genau hier den zweiten Lexus COS Cup-Stop gefeiert.

Zum ersten Mal waren wir zu Gast zwischen der Eifel und den Weinhängen an der Mosel, in direkter Nachbarschaft zum Rheinland, Saarland, Luxemburg und Frankreich, in dieser Stadt, die vor mehr als 2.000 Jahren gegründet wurde und für sich beansprucht, die älteste Deutschlands zu sein. Ganz schön ehrwürdig und geschichtsträchtig, da muss die Skate-Action schon stimmen, um mitzuhalten und so war es auch. In einer absolut lässigen Location, einem ehemaligen Supermarkt, haben die rund 35 Jungs und Mädels auf 2.000m2 Rollfläche mit perfektem Boden sowie hervorragender urbaner Ausstattung ordentlich abgeliefert. Und auch historisch gibt’s etwas zu verzeichnen: Zum ersten Mal wurde im Zuppermarket in Trier der Rheinland-Pfälzische Meister im Skateboarden gekürt.

Diesen Titel darf ab sofort Christoph Radtke aus Niedersachsen für sich beanspruchen, der nicht nur für den fleißigen Lexus COS Cup-Beobachter kein Unbekannter sein dürfte. Die Ehre des Vize-Meisters von Rheinland-Pfalz geht dafür wohlverdient, mit gerade mal 0,67 Pünktchen Differenz zum höchsten Siegertreppchen, an den Local, Simon Weisser, der nicht nur in Trier beheimatet, sondern im Zuppermarket als Hallenwart quasi zu Hause ist. Bereits gestern konnte er sich als Erster fürs Semi-Final qualifizieren und tütete heute außerdem noch mit einem Slappy Nose Manuel Nollie 360 Flip den Cam For Pro Best-Trick Contest ein. Dafür räumt er eine verpackungsfrische, super leichte und mega handliche GoPro Kamera ab. Doppelt Glückwunsch an dieser Stelle! Platz Drei gehört mit zwei Punkten Unterschied zu Christoph dem amtierenden Deutschen Meister, Alex Mizurov.

Insgesamt sind in der A-Division 26 Teilnehmer angetreten. Neben Rheinland-Pfalz und Saarland waren dabei auch wieder alle Himmelsrichtungen der Republik vertreten und sogar zwei Fahrer aus Luxemburg gaben sich in Trier die Ehre. Einer davon, Sven Kieffer, konnte sich auch direkt für das Finale in Rust qualifizieren. Und da sich zudem sowohl Christoph Radtke als auch Alex Mizurov bereits in Bremen ihre Tickets für die offizielle Deutsche Meisterschaft im Skateboarden sichern konnten, werden wir die Folgenden 12 im Europa-Park wiedersehen:

1: Christoph Radtke
2: Simon Weisser
3: Alex Mizurov
4: Ike Fromme
5: Mika Möller
6: Martin Huppertz
7: Reece Knobloch
8: Phillip Gerisch
9: David Thomsen
10: Sven Kieffer
11: Kevin Thiel
12: Marvin Rausch

ie in der A-Division geht auch bei den Seniors der erste Platz nach Niedersachsen und zwar an den überragenden, bereits schon in Bremen fürs Finale qualifizierten Ümit Akbulut. Die Plätze Zwei und Drei bleiben dank Ingo Bremmes und Axel Reichertz in RP. Sechs Fahrer der S-Division sind im Zuppermarket an den Start gegangen, wobei Axel Reichertz hier besondere Erwähnung verdient hat. Der Mann ist nämlich nicht nur stolze 46 Jahre alt, sondern auch noch BMX-Pro und als einer der Initiatoren der Projekt X Skatehalle der Gastgeber in Trier. Außerdem durfte er heute zwar als Dritter aufs Treppchen, gestern staubte er aber schon im Rahmenprogramm eine stolze Flasche besten Whiskeys ab, indem er auf dem Pump Track die Laserschranke als Schnellster zum Leuchten brachte und so mal eben den einen oder anderen A-Division-Skater hinter sich ließ.

Results S-Division:
1: Ümit Akbulut
2: Ingo Bremmes
3: Axel Reichertz
4: Christian Weiss
5: Lukas Klein
6: Thomas Gentsch

In der GIRL-Division waren drei starke Mädels am Start und die machten ihre Platzierung auch direkt schon gestern unter sich aus. Den ersten Platz räumt die Saarländerin Lea Schäfer ab. Als Zweite steigt Isabel Jakoby aus Rheinland-Pfalz aufs Treppchen und die Dritte im Bunde ist Martina Klauck, ebenfalls aus dem Saarland. Herzliche Glückwünsche und Tickets fürs Finale im Europa Park sind damit allen Drei gewiss.

1: Lea Schäfer
2: Isabel Jakoby
3: Martina Klauck

Alle Platzierungen der Rheinland-Pfälzischen Meisterschaft und damit des 2. Qualifikationsstops des Lexus COS Cups 2016 findet ihr unter www.clubofskaters.de

In diesem Sinne bedanken wir uns beim Zuppermarket und allen Beteiligten für ein super Skate-Wochenende – wir kommen gern wieder! Bis es aber soweit ist, geht’s zunächst schon nächsten Monat, nämlich vom 08. bis zum 10.07., mit dem Lexus COS Cup 2016 in Ulm in der Reithalle weiter, wenn es heißt: Wer wird Süddeutscher Meister?

Tags: COS Cup, Deutsche Skateboard Meisterschaft,

Verwandte News

Image


Zehn Jahre nach der feierlichen Eröffnung fand am dritten Septemberwochenende 2019 der letzte Qualifikationsstopp zur deutschen Meisterschaft im Skateboarding im Heizhaus in Leipzig...
Image


Die Ostdeutsche Skateboard-Meisterschaft im Heizhaus Leipzig und damit der schon letzte Qualifikationsstop der diesjährigen COS Cup Serie...
Image


COS Cup 2019 – Die Ostdeutsche Skateboard-Meisterschaft im Leipziger Heizhaus bietet die letzte Qualifikationsmöglichkeit für die 22. Deutsche Skateboard-Meisterschaft!...
Image


Im Rahmen der weltweit größten Computerspiele-Messe fand auch 2019 wieder ein COS Cup auf dem Gelände der KölnMesse statt. Es war der...
Image


Bevor ein ausführlicher Bericht und Video vom COS gamescom Cup in den nächsten Tagen online geht, gibt es vorab die Results und ein paar kleine Infos...
Image


Vom 22. bis zum 24. August ist es bereits zum neunten Mal soweit: Der COS Cup macht Halt in Köln, auf dem weltweit größten Messe- und...
Image


Bist du jemals einen COS Cup gewesen, auf dem die Sonne so intensiv schien, dass du die Rampen kaum gesehen hast? Auf einem COS Cup, auf dem die Nachfrage ...
Image


Sonnig sowie in jeder Hinsicht heiß und heiter ging es bei der Westdeutschen Meisterschaft auf demTurmfest in Mönchengladbach Rheydt zu! Der 3. COS Cup...
Image


Bevor der COS Cup Mönchengladbach 2019 Bericht mit ein paar Fotos online geht, gibt es jetzt vorab die Results:...
Image


Vom 28. bis zum 30. Juni läuten wir den COS-Skate-Sommer ein! Mit der Westdeutschen Meisterschaft sind wir eines der Highlights des Turmfestes,...

Verwandte Videos

Image 8. Mai 2019   03:44
Image 22. Februar 2016   05:11
Image 16. Dezember 2014   05:08