PASSION Cup – Der COS Cup Stop auf der PASSION Sports Convention in Bremen!

28. Februar 2017   15:35  -  Johannes Gausepohl

slide

Packt eure Sachen, es geht wieder in den Norden, der 2. Qualifikationsstop 2017 ruft! Nur knapp fünf Wochen nach dem Auftakt der 20. COS Cup-Serie machen wir quasi nahtlos weiter und zwar mit keinem geringeren Stop als dem PASSION Cup! Vom 10. bis zum 12. März sind wir in Bremen auf der PASSION Sports Convention zur Gast, d. h. auf DER Messe, die in den Bereichen Urban, Water und Style definitiv nichts an Action und Trends auslässt.

Zum achten Mal schon wird die Hansestadt zum Treffpunkt für Aktive sowie Fans der Fun- und Extremsportszene und von Anfang an sind wir als eines der Highlight-Events mit von der Partie. Normalerweise als Serienstart ausgerichtet, ist der Stop längst zur Tradition geworden und sorgte schon häufig für die eine oder andere legendäre Begebenheit. Entsprechend möchten wir uns das auch in unserem Jubiläumsjahr nicht entgehen lassen und freuen uns riesig wieder dabei zu sein, wenn es 2017 heißt: What’s your PASSION?

Ganz klar, Skateboarding! Nach der großartigen Norddeutschen Meisterschaft in Aurich dürften bereits alle wieder Blut geleckt haben und vollends im Skatemodus sein. Auf wen das zutrifft, der kommt, wie gewohnt, in die Halle 7 der Messe Bremen, wo wir unseren diesjährigen mobilen Parcours einweihen werden. Das gute Stück wird im Vorfeld fachkundig von der Palace GmbH-Crew aufgeschlagen und zudem mit einer fetten Überraschung versehen werden. In allen drei Gruppen (A-, S- und GIRL-Division) sind ebenfalls beim 2. Stop des diesjährigen COS Cups fette Preise abzustauben und auch wer den Best Trick Contest gewinnt, geht garantiert nicht mit leeren Händen nach Hause. Außerdem und vor allem gilt es aber, frische Starterplätze für die offizielle Deutsche Meisterschaft im Skateboarden einzufahren. Denn die ersten zehn, bisher noch nicht Qualifizierten, sehen wir im Europa-Park in Rust wieder, wo es dann im November zum 20. Mal um DEN Titel geht.

In diesem Sinne ist somit astreines Street-Skateboarding zu erwarten – am Samstag in den Eliminations, gekrönt von einer Aftershow-Party im Tower, sowie am Sonntag in den Finals. Wer noch etwas Übung gebrauchen kann, ist bereits am Freitag zum Open Practice herzlich willkommen – Let’s roll!

Tags: Bremen, COS Cup,

Verwandte News

Image


Nachdem am Freitag, den 15.09.2023 mit der Westdeutsche Meisterschaft in Ibbenbüren die letzte Möglichkeit zur Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft...
Image


Nach einem eher späten Start der Serie zur Deutschen Meisterschaft im Skateboarding Anfang Juli in Hamburg ballten sich die Events in gefühlt nie...
Image


Dominik Wenzel, Maya Dreger und Nick Freeman Wauer sind die Deutschen Meister im Skateboarden 2023! Bei den Amateuren setzten sich zudem Henry Alberts und Jasmin...
Image


Bevor es den ausführlichen Bericht aus Ibbenbüren gibt und die Videohighlíghts folgen, kommen kurz und knapp erstmal die Results vom COS Cup 2023...
Image


Der dritte Stopp der COS Cup Serie 2023 fand nach einigen Jahren mal wieder in Dresden statt - im Skatepark in der Lingnerallee...
Image


Als Dresdnerin räumt Diana auch den Ostdeutsche Meistertitel ab, während dieser bei den MALE- Pros dem Drittplatzierten und...
Image


Bevor es den ausführlichen Bericht und das Highlight Video aus Dresden vom COS Cup – Der Ostdeutsche...
Image


Nach der Halbzeitpause geht’s in den COS Cup Endspurt! Vom 01. bis zum 03.09. steht die Ostdeutsche Skateboard-Meisterschaft im Skatepark...
Image


Zwei Wochen nach dem Auftakt zur Deutschen Meisterschaft im Skateboarding in Hamburg hieß es „auf in den Süden“. Der COS Cup erhielt erstmals...

Verwandte Videos

Image 25. September 2020   03:41
Image 15. Juli 2020   23:50
Image 8. Mai 2019   03:44

Schreibe einen Kommentar