Nach 7 Jahren kann er aus dem Gefängnis entlassen werden – Holgers letzte Chance – Wir brauchen Deine/Ihre Hilfe!

16. Oktober 2017   08:51  -  Johannes Gausepohl

slide

Seit nun mehr sieben Jahren ist Holger Sander, vielen kennen ihn als „Beule“, in Australien im Gefängnis. 2015 wurde er verurteilt Drogen ins Land geschmuggelt zu haben, seine Strafe: 30 Jahre Haft. Nach 16 Jahren kann er auf Bewährung entlassen werden.
Die Beweise für seine Schuld sind aus unserer Sicht dürftig, die Beweise, die ihn entlasten wurden nicht gewürdigt. Wir, die Familie und seine Freunde sind fest von Holgers Unschuld überzeugt.

In den zwei Prozessen wurden Verhörprotokolle verwendet, die nicht hätten verwendet werden dürfen. Das verstößt gegen die australische Rechtsordnung, das hebt aus unserer Sicht das Urteil auf. Diese Revision vor dem Supreme-Court war für Holger so etwas, wie die vorletzte Chance.
Diese Revision wurde abgelehnt. Nun gibt es noch eine Möglichkeit: Sein Anwalt hat als letzte Handlung eine Einreichung an das Höchste Australische Gericht (High Court) getätigt. Er kann nicht mehr für Holger arbeiten, es gibt kein Geld mehr vom Staat. Das heißt, Holger hat jetzt keinen Anwalt mehr der seinen Antrag vor dem High Court vertritt. Es hat sich aber glücklicherweise ein kompetenter und erfahrender Anwalt gefunden, der Holgers Fall vor dem High Court vertreten würde. Da er leider kein Legal Aid (in Deutschland heißt es Prozesskostenbeihilfe) bekommt, muss er bezahlt werden. Der Anwalt kalkuliert für sich und sein Team 80.000 Australische Dollar. (53.395,20 €)

Wir, Holgers Familie, schaffen es nicht, diese Summe alleine aufzubringen. Auch weil wir gerade einen Großteil unserer Kräfte für die Pflege zweier Familienangehöriger (Mutter und Oma) brauchen.

Es geht um Holgers Zukunft und die Frage, ob wir es gemeinsam schaffen, wenn jeder etwas gibt, diese Summe zu erreichen, 50 Euro oder mehr wären fantastisch, wer nicht so viel hat, gibt, was er kann. Vielleicht schaffen wir es so, alle zusammen, dass Holger die Chance bekommt, dass ihm Gerechtigkeit widerfährt.
Wir bitten Euch um eine Spende an den Verein FreeBeule e.V. der Holger unterstützen möchte.
Es ist ein eingetragener Verein mit Gemeinnützigkeit. D. h. es können Spendenbescheinigungen für das Finanzamt ausgestellt werden. Jede Spende hilft. Bankverbindung FeeBeule e.V.:
Kreissparkasse Köln, IBAN: DE31 3705 0198 1930 7946 54
Es gibt auch die Möglichkeit über Paypal an den Verein eine Spende zu überweisen:
paypal@freebeule.de

Informationen:
Social-Media und Netz:
 Auf facebook gibt es die Gruppe FreeBeule in der alles über die letzten Jahre von Holger im Australischen Gefängnis nachgelesen werden kann.
http://freebeule.com/…/homepage/de-de.facebook.com/FreeBeule
https://www.vice.com/de/topic/free-beule
 lovely bad habits: FREE BEULE – EIN AUSSTEIGER FÄHRT EIN
lovelybadhabits.blogspot.com/…/free-beule-ein-aussteiger-fa…
Akten:
http://www.sclqld.org.au/caselaw/QCA/2017/149
archive.sclqld.org.au
 archive.sclqld.org.au
Radio:
https://www.deutschlandfunknova.de/…/holger-sander-vom-stur…
• Einhundert – 25. September 2015
https://www.deutschlandfunknova.de/…/holger-sander-im-knast…
• Einhundert – 22. Juli 2016

Englisch Vision:
Holger’s last chance – We need your help!

For more than seven years now, Holger Sander, also known as „Beule“, is imprisoned in Australia. In 2015 he was sentenced to 30 years imprisonment for smuggling drugs into the country. After 16 years he could be released on parole.
The evidence of his guilt is poor from our point of view, while the evidence that would have relieved him was seemingly not appreciated.
We, the family and his friends are firmly convinced of Holger’s innocence.

In the two trials, interrogation protocols were used which should not have been used. This is contrary to the Australian legal order, which in our opinion renders the judgment invalid.
The revision before the Supreme Court was for Holger something like the penultimate chance. This revision was rejected.

Now there is still one possibility: as a final action, his lawyer has made a submission to the Australian Supreme Court (High Court).
Since there is no money coming from the state, he unfortunately is no longer able to work for Holger.

That is, Holger now has no lawyer who represents his application before the High Court.

Fortunately, however, a competent and experienced lawyer has been found who agreed to represent Holger’s case before the High Court. Since he unfortunately does not get legal aid (in Germany it is called „Prozesskostenbeihilfe“), the lawyer still has to be paid.

The attorney calculates for himself and his team 80,000 Australian dollars. (53,395.20 €)
We, Holger’s family, are unable to manage raising this sum alone.
This is also because we need just a large part of our forces for the care of two other family members (mother and grandma).

Holger’s future now depends on the question of whether or not we are able to reach that sum together by collecting donations. 50 euros or more would be fantastic, or whatever you can afford.
We very much hope, that together we will be able to give Holger the opportunity for a fair treatment that does him justice.

This is why hereby we’d like to ask you to donate to the association FreeBeule e.V.
It is a registered association with charity. That is, donation certificates can be issued for the tax office. Each donation helps.

Bank connection FreeBeule e.V. :
Kreissparkasse Köln, IBAN DE31 3705 0198 1930 7946 54, BIC COLSDE33XX

It’s also possible to make a donation to the association via Paypal:
paypal@freebeule.de

More information

Social media and Web:
On facebook, there is the group FreeBeule, where everything about the last years of Holger in the Australian prison can be read:
https://www.facebook.com/FreeBeule

facebook group:
https://www.facebook.com/groups/freebeule/

Website:
http://freebeule.com/en/homepage/

Articles:
Vice: https://www.vice.com/de/topic/free-beule
lovely bad habits: FREE BEULE – EIN AUSSTEIGER FÄHRT EIN
lovelybadhabits.blogspot.com/…/free-beule-ein-aussteiger-fa…

Files:
archive.sclqld.org.au: http://www.sclqld.org.au/caselaw/QCA/2017/149

Radio (german):
https://www.deutschlandfunknova.de/…/holger-sander-vom
(Einhundert – 25. September 2015)
https://www.deutschlandfunknova.de/…/holger-sander-im
(Einhundert – 22. Juli 2016)

Tags: Free Beule, Gefängnis, Holger Sander,

Verwandte News

Image


Eine Woche lang versuchte eine Geschworenenjury in San Francisco ein Urteil über Pro Skateboarder Jesse Vieira zu fällen. Ihm wird versuchter Mord an dem SF Security Guard...
Image


Jesse Vieira Zukunft wird in den nächsten Tagen von einer Jury entschieden werden! Vieira wird wegen versuchten Mordes mit einem Skateboard an den Security Guard...
Image


Pro Fahrer Jesse Vieira bleibt weiter wegen schweren Angriffs mit einer tödlichen Waffe (Skateboard) auf einen Security Guard in San Francisco im Gefängnis (News). Diese Videoaufnahme...
Image


Schock – Nach dem brutalen Angriff auf einen Security Guard an der Bank of America, San Francisco, wurde der Pizza Skateboards Pro Jesse Vieira...
Image


Girl Skateboards Pro Cory Kennedy durchlebt im Moment eine schwere Zeit. Er sitzt seine Haftstrafe für „betrunkenes Autofahren mit Todesfolge“ ab...
Image


Cory Kennedy muss nach dem Tod von P-Stone für mehrere Jahre ins Gefängnis. Cory fuhr Anfang September 2017 das Unfallauto. In ...
Image


Antwuan Dixon ist wieder frei, er wurde aus dem Gefängnis entlassen. Inder Zeit im Knast hatte der DOG Teamfahrer Zeit, sich über sein Leben Gedanken zu machen und will sich nun ändern. Dixon: "Ich verstehe dass ich eine Menge von...
Image


Nach seinen Gefängnisaufenthalten  2013 und 2014  sitzt Antwuan Dixonseit dem Wochenende wieder in einer Strafvollzugsanstalt. Dixon wartet dort auf seine Verhandlung, die am 27. September statt finden soll (Foto oben!) Die Kaution beträgt 150.000 US-Dollar. Warum Dixon im Knast sitzt, ist...
Image


Bei Tas Pappas handelt es sich um einen unglaublich guten Vert-Skateboarder aus einem Vorort von Melbourne. Zusammen mit seinem Bruder Ben erlangte er Mitte der 90er Jahre internationale Berühmtheit, verkackte dann allerdings irgendwie alles und landete schließlich im Knast, weil er...
Image


30 Jahre Haft! Der Kölner Skateboarder Holger S., auch bekannt als Beule, wurde in Australien zu 30 Jahren Haft verurteilt! Der Kölner Express dazu: "Der 49-jährige Kölner brachte rund 400 Kilo Kokain im Wert von umgerechnet 151 Millionen Euro mit einer...