COS Cup 2018 – Jost Arens wird in Emsdetten Westdeutscher Meister im Skateboarden

30. Juli 2018   17:44  -  Johannes Gausepohl

slide

COS Cup 2018 – Vom 27. bis zum 29. Juli haben wir im Rahmen des Ecko Unltd. COS Cups 2018die Westdeutsche Meisterschaft im Skateboarden ausgetragen. Dafür waren wir schon zum dritten Mal in unserer 21-jährigen Geschichte zu Gast im Skatepark Emsdetten und wie gewohnt, war es mal wieder ein Wochenende wie ein Kurzurlaub, obwohl das Wetter nicht immer so recht mitspielen wollte.

Denn während der Freitag die Open-Air-Skateanlage in sengende Hitze tauchte, fielen die für Samstag angesetzten Eliminations buchstäblich ins Wasser. Allerdings wären wir nicht der Club Of Skaters, wenn wir nicht trotzdem ein Skateboarding-Fest daraus gemacht hätten – entsprechend nutzten wir die Zeit zwischen den vom Himmel stürzenden Wassermassen für ein kleines, aber feines Cash-for-Tricks- Warm-up. Entschädigt wurden die insgesamt 22 Teilnehmer dann am Sonntag und zwar wie es sich gehört mit Skate-freundlichen Temperaturen, ein paar schattenspendenden Wölkchen sowie einem lauen Lüftchen, das hier und da für etwas Abkühlung sorgte.

Beste Contest-Bedingungen in einem coolen Skatepark vor begeistertem, zahlreichem Publikum führten schließlich zu folgendem Ergebnis:
In der A-Division gewinnt der amtierende Deutsche Meister, Jost Arens mit 98,67 Punkten das Ganze und darf als Warendorfer ab sofort ebenfalls den Titel des Westdeutschen Meisters im Skateboarden für sich beanspruchen. Platz Zwei geht an Pasquale Zollino, der mit 85,00 Punkten überzeugt und zudem auch noch beimBest-Trick-Contest vor der Siegerehrung einen druckfrischen Hunni für seinenSwitchstance Frontside 360° am Treppenset zusätzlich kassiert – wir gratulieren herzlich! Als Dritter steigt mit nur zwei Punkten Unterschied der Emsdettener Florian Westers aufs Treppchen, der zuvor das Finale dank einem Hammer Run auf der Pole-Position erreichte. Für die offizielle Deutsche Skateboard-Meisterschaft haben sich alle 13 Pros qualifiziert:

1: Jost Arens (98,67), Rollbrett Union e. V.
2: Pasquale Zollino (85,00), German Action Sports e.V.
3: Florian Westers (83,00), German Action Sports e.V.
4: Alex Ring (82,00), German Action Sports e.V.
5: Dominic Wenzel (80,67), Rollbrett Union e. V.
6: Hendrik Kaczmarek, Verein für Musikförderung in der Region Osnabrück e. V. 7: Daniel Meise, German Action Sports e.V.
8: Henry Bulgrin, German Action Sports e.V.
8: Georg Anders, German Action Sports e.V.
10: Mike Brauer, 4 Wheels Papenburg e. V.
11: Lars Billekens, Rollbrett Union e. V.
12: Josef Neumann, German Action Sports e.V.
13: Christoph Radtke, Rollbrett Union e. V.

In der GIRL-Division waren drei Mädels in Emsdetten dabei, die nun alle ein Starterticket für die Deutsche Meisterschaft, die schon zum neunten Mal im Europa- Park in Rust stattfindet, sicher haben:

1: Louise Weißbach (50,00), German Action Sports e.V.
2: Nileyn Lo Verde (45,33), German Action Sports e.V.
3: Mareike Grüner (40,67), Ibbenbürener Rollsport Freunde e. V.

Bei den Seniors wiederum waren sechs Old Dogs am Start, wobei sich die ersten Fünf von ihnen ebenfalls direkt für die Deutsche Meisterschaft im November qualifizieren konnten. Wie in der A-Division verlief hier das Finale in Form einer Organized Jam Session. Platz 1 geht dabei an Michael Ramler, Platz 2 macht, wie auch schon in Oldenburg und Bremen, Patrick Winter und auf Platz 3 pusht sich Danny Klahold.

1: Michael Ramler, 1. Berliner Skateboard Verein e. V.
2: Patrick Winter, Backyard e. V. Oldenburg
3: Danny Klahold, Verein zur Förderung der Jugendkultur Dortmund e. V. 4: Christian Michalowski, Rollbrett Union e. V.
5: Chris Brinkmann, Skateboard Initiative Dortmund e. V.
6: Thomas Nowak, German Action Sports e.V.

Alle Platzierungen und Infos rund um die Westdeutsche Meisterschaft sowie die komplette Ecko Unltd. COS Cup-Serie findet ihr unter www.clubofskaters.de

Insgesamt war es ein extrem gelungener Ecko Unltd. COS Cup Stop und es hat uns riesig gefreut die Westdeutsche Skateboard-Meisterschaft in Emsdetten zu feiern – wir kommen auf jeden Fall gern wieder! Zuvor geht’s aber vom 23. bis zum 25. August auf die gamescom nach Köln, wo die letzte Qualifikationsmöglichkeit der diesjährigen Serie wartet.

Die beiden noch ausstehenden Termine in der Übersicht:
23. – 25.08. gamescom Cup – gamescom, Köln
03. – 04.11. Deutsche Skateboard Meisterschaft – Europa-Park, Rust

Tags: COS Cup, Emsdetten, Jost Arens,

Verwandte News

Image


Die Köpfe hinter dem Münster Monster Mastership planen wieder etwas Großes, und zwar in Deutschland, die European Championship of Skateboarding...
Image


Seit Oktober 2017 lagen der Deutsche Rollsport und Inline-Verband (DRIV) sowie der German Action Sports e.V. in einem Rechtsstreit über...
Image


Jetzt ist der ausführliche Bericht und alle Results vom COS Cup Gamescom aus Köln eingetroffen. Alex Mizurov fuhr, wie Lea Schäfer,...
Image


COS Cup 2018 – Die gamescom ist seit unglaublichen 10 Jahren DIE Messe für interaktive Spiele. Hier schlägt „The Heart of Gaming“ – digital und innovativ...
Image


Vom 27. bis zum 29. Juli feiern wir im Rahmen der Ecko Unltd. COS Cup-Serie 2018 die Westdeutsche Meisterschaft im Skateboarden! Dabei...
Image


Die Deutsche Skateboard Meisterschaft, COS Cup 2018, war in Stuttgart in der Stuttpark Skatehalle. Dort holte sich  Lem Villemin...
Image


Seit knapp zwei Jahren gibt es nun die Skatehalle „Stuttpark“ in Stuttgart. Längst begeistert die Location sowohl die heimische als auch...
Image


Der COS Cup verlegt den Ort und das Datum der Süddeutscheen Skateboard Meisterschaft nach Stuttgart! Aus organisatorischen Gründen...
Image


Der DRIV, dessen Vorsitzender bisher eine Rente von 800.000 Euro für gerade mal 2 Jahre Arbeit vom Staat bekommt (News), hat ...
Image


Der DRIV (Olympiavorbereitungen, etc.) muss die Ankündigung, die Deutsche Skateboard Meisterschaft selbst auszutragen, zurücknehmen. Die Rechte für...

Verwandte Videos

Image 22. Februar 2016   05:11
Image 3. September 2015   06:38
Image 16. Dezember 2014   05:08
Image 10. Dezember 2014   04:23