Gigantisch – Oldenburg baut für 2,3 Millionen Euro Skatepark neben der Backyard Skatehalle

16. März 2020   14:03  -  Johannes Gausepohl

slide

Oldenburg hat dank des lokalen Skateboardvereins und Michael Meibers-Hinrichs eine neue, traumhafte Skatehalle. So mancher Skateboarder dürfte die Locals beneiden. Wer nicht mehr genau weiß, wie gut die neue Halle ist, sollte umbedingt diese Fotos sich anschauen.

Als wäre die Halle nicht schon genug, soll direkt neben der Halle ein Außenbereich entstehen – ein Skatepark für 2,3 Millionen Euro! Das ist mal eine Hausnummer. Wobei „Skatepark“ nicht ganz korrekt ist. Auf Nachfrage wurde gegenüber Boardstation.de nochmals bestätigt, dass der Skatepark überdacht werden soll. An zwei Seiten wird der Park dann auch Wände haben, an den anderen Seiten jedoch offen bleiben. Wegen dem Lärmschutz wird eine Überdachung notwendig.

Wenn die Finanzierung reibungslos über die Bühne geht, könnte man bereits im August 2020 mit dem Bau beginnen. Der Skatepark wird ca. 1,5 Millionen Euro verschlingen, weitere 800.000 Euro wird die Überdachung kosten.

Für weitere 500.000 Euro plant man eine große Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Dadurch ist jährlich mit Erträgen von 660.000 kWh Strom zu rechnen.

Während der BMX Teil von den „Radfahrern“ geplant wird, wird der Pool- und Street Bereich von Skateboardern designt werden. Die Pools werden zum Beispiel von den Omsa Leuten umgesetzt werden. Und die Skateboard AG mit Michael Meibers-Hinrichs kümmert sich um einen guten Street Bereich.

Das Foto oben ist noch nicht das endgültige Skateparkdesign.

Weitere Informationen zu der Finanzierung des Projekt hat die Nordwest Zeitung.

Tags: Oldenburg, Skatehalle, Skatepark,

Verwandte News

Image


Während seit einigen Jahren neue Skateparks in den kleinsten Dörfern wie Pilze aus dem Boden zu schießen scheinen, beschleicht einen i...
Image


Im Rahmen des zweiten Workshops für die Neugestaltung des Skateparks am Vinzenzwerk Handorf e.V. fand am Donnerstag, den 30.07.2020 die finale...
Image


Schlechte Nachrichten aus München, die neue Skatehalle in München (Mehrzweckhalle) (News) soll doch nicht gebaut werden. Die Ausrede der Politiker, Corona (Nachtrag: Corona war ein Grund, aber nicht nur) ! Die Locals vor Ort...
Image


Schützies IOU Ramps haben den neuen Skatepark von Münchenbern, Obderfranken in Bayern, fertiggestellt. Wie die Fotos zeigen, ist der...
Image


Hengelo in Holland ist für viele deutsche Skateboarder schnell erreichbar. Wegen Corona konnte niemand so richtig den neuen Skatepark...
Image


Letzte Woche Freitag gab es für die Niederländer trotz Corona einen Grund zum feiern – Der neue Skatepark von Amsterdam wurde fertiggestellt. Wer...
Image


Da reißen sich die Dortmunder Locals sich den Arsch auf, opfern ihre Freizeit und bauen einen DIY Skatepark am Dortmunder U und das Ding wird abgerissen,...
Image


Gute Nachrichten für die deutsche Skateboardszene in Zeiten von Corona! Die Leute von Yamato Living Ramps haben den neuen Skatepark von Bremerhaven...
Image


Corona Virus hin oder her, in Deutschland werden weiterhin neue Skateparks gebaut. Der Park von Büren ist jetzt fertig geworden...
Image


Wegen der weltweiten Corona Pandemie kann keiner mehr in die Skateparks. Egal ob Deutschland oder die USA, nichts geht mehr. Der berühmte Venice Beach Skatepark...

Verwandte Videos

Image 2. September 2019   12:00
Image 4. Juli 2018   18:00
Image 25. April 2017   20:09
Image 22. April 2017   10:55