Flaschenpost COS Cup 2022 Auftakt: Die Westdeutsche Skateboard-Meisterschaft in Mönchengladbach!

11. Mai 2022   11:29  -  Johannes Gausepohl

slide

Endlich, der erste COS Cup Stop 2022 steht an: Vom 20. bis zum 22. Mai geht’s in den Rollmarkt nach Mönchengladbach zur Westdeutschen Meisterschaft und damit zur ersten Qualifikationsmöglichkeit für die 25. Deutsche Skateboard-Meisterschaft, die gleich eine ganze Reihe Neuerungen mitbringt!

Um das satte Jubiläum der größten europäischen Contest-Serie gebührend zu feiern – quasi als kleine Hommage an den Start vor einem Vierteljahrhundert – besinnen wir uns 2022 auf die COS Cup-Anfänge und legen den Fokus auf eine reine Skate-Parks und -Hallen-Tour. Anders als zunächst geplant macht in Mönchengladbach der Rollmarkt, die momentane Heimat der Rollbrett Union, den wetterfesten Auftakt, und das aus gutem Grund: Dass diese City Skateboarding feiert und kann, wissen wir nicht nur dank der extrem gelungenen Westdeutschen Skateboard-Meisterschaft 2019 auf dem Turmfest in Rheydt, sondern vor allem durch die Geschichte. Denn die Mönchengladbacher Skate-Szene blickt auf fast genauso tiefe Wurzeln wie der COS Cup zurück. Als 1990 mit dem D.O.M.E. eine der damals wichtigsten Skatehallen Europas eröffnet, wird die Stadt zum Anlaufpunkt für nationale und internationale Skater. Leider muss die Anlage im Mai 1996 schließen und es gibt wohl kaum einen Skater, der die erste Hälfte der 90er in Mönchengladbach miterlebt hat und dem D.O.M.E. nicht mindestens eine Träne nachgeweint hätte. Das ist nun über 20 Jahre her und die Skater von damals, inzwischen auch samt Nachwuchs, sowie die Generationen nach ihnen sind heute, vor allem mit dem Verein Rollbrett Union e. V., nach wie vor extrem aktiv und vor Ort verankert. Derzeit eben im Rollmarkt, einem ehemaligen, umfunktionierten Supermarkt – Ride Here, Ride Now.

New In:
Neben der Location-Premiere zur Westdeutschen Meisterschaft bringt das 25. COS Cup-Jahr, wie bereits angekündigt, eine ganze Reihe Neuerungen mit: Die Fahrer*innen können in insgesamt fünf Gruppen an den Start gehen. Wie gewohnt wird der Regional- und schließlich auch der Deutsche Meister im Skateboarden sowohl in der Men- als auch in der Women-Pro-Division gesucht. Dabei gibt es, neben Ruhm und Ehre, ordentliches Preisgeld zu gewinnen, welches prozentual zur Anzahl der Division-Teilnehmer errechnet wird. Wobei beiden Gruppen jeweils mindestens 30% definitiv sicher sind. Des Weiteren wurde das Mindestalter der S-Division auf 35 hochgeschraubt, Geschlecht und Sponsoring sind aber irrelevant. Komplett neu ist ebenfalls das Team-Up zwischen dem COS Cup und der seit 2009 in ganz Deutschland ausgetragenen Titus Locals Only Competition, welche nun als B- Men- und B-Women-Division in die Serie 2022 integriert wird. Diese Gruppen richten sich an nicht- gesponserte Skater*innen und führen am Ende zur Vergabe der Amateurmeister-Titel. Wichtig: Ab sofort erfolgt die Anmeldung in allen fünf Divisions und für alle Stops, also auch die Westdeutsche Skateboard-Meisterschaft ausschließlich online!

Und so läuft’s:

In diesem Sinne legen alle, die es kaum noch abwarten können oder auf beste Vorbereitung setzen, bereits am Freitag mit dem Practice los, ansonsten geht’s am Samstag für alle Divisions in die Qualifikation, während der Sonntag den Finals vorbehalten bleibt. Und auch hier gibt es bei den Men- Pros und den Old Dogs etwas Neues, denn das Final-Format wird wie folgt modifiziert: Für die Top 5 der beiden Gruppen stehen 2 Single Runs inkl. Last Trick (bester Run zählt) plus ein Organized Best Trick an. Dabei hat jeder Fahrer jeweils 5 Versuche an 3 vorher festgelegten Obstacles, auch hier macht die beste Performance die Punkte.

On top freuen wir uns auch 2022 auf den mit 500 Euro prämierten Ravenol Barrel Jump, in dessen Rahmen alle vor der Siegerehrung noch einmal ihre besten Tricks am Ölfass raushauen können, sowie die längst gefeierte Warsteiner Street Challenge, bei der die WDM-Teilnehmer*innen vom Check-In bis Sonntag-Mittag Zeit haben an einem selbst ausgesuchten Spot in Mönchengladbach abzuliefern, das Ganze in einem einminütigen Video festzuhalten und mit entsprechenden Hashtags auf Instagram hochzuladen. Das Sieger-Team streicht hier 200 Euro und fünf Kästen Warsteiner ein.

Fazit: Das Jubiläumsjahr verspricht spannend zu werden, also macht euch bereit für die 25. Deutsche Skateboard-Meisterschaft – Let’s roll!

Hinsichtlich weiterer Infos, aller Neuigkeiten, auch bezüglich möglicher Änderungen halten wir euch selbstverständlich auf dem Laufenden, u. a. auf www.deutscheskateboardmeisterschaft.de

Tags: COS Cup, Deutsche Skateboard Meisterschaft,

Verwandte News

Image


Der COS Cup feiert 2022 ein dickes Jubiläum: Bereits zum 25. Mal werden die Deutschen Meister im Skateboarden...
Image


Halloween im Europa-Park, dritter und letzter COS Cup Stop 2021 und somit das Finale der 24. Deutschen Skateboard-Meisterschaft...
Image


Vom 29. bis zum 31. Oktober öffnet schon zum 12. Mal der größte Vergnügungspark Europas seine Tore für die größte europäische Contest...
Image


Die Ergebnisse vom 2. COS Cup Stop 2021 im Hamburger i-Punkt Skateland sind eingetroffen:...
Image


Nach dem Contest ist vor dem Contest! Selten war der Satz so wahr, denn jetzt geht’s quasi Schlag auf Schlag. Erst letzte Woche haben wir in Leipzig...
Image


Bevor es später einen ausführlichen Bericht vom COS Cup aus dem Heizhaus Leipzig gibt, folgen an dieser Stelle erstmal fix...
Image


Nach einem Jahr Corona-bedingter Pause sind wir mit dem ersten von drei COS Cup Stops der 24. Deutschen Skateboard-Meisterschaft...
Image


Trotz bester Vorsätze, der ganz bewussten Entscheidung für die zweite Hälfte des Jahres und gewissenhafter Planung, müssen wir schweren...
Image


Richtig gelesen, es geht um Skateboarding in Deutschland, die größte europäische Contest-Serie, welche zum Finale in der Suche nach dem schon 24...

Verwandte Videos

Image 25. September 2020   03:41
Image 8. Mai 2019   03:44
Image 22. Februar 2016   05:11