Lexus COS Cup 2016 – Nach dem Titel in Rheinland-Pfalz wird Christoph Radtke auch Süddeutscher Meister im Skateboarden!

11. Juli 2016   10:45  -  Johannes Gausepohl

slide

Der dritte Stop des Lexus COS Cups 2016 wurde an diesem Wochenende als Süddeutsche Meisterschaft in Ulm ausgetragen und darf durchaus als geschichtlich wertvoll gelten! Und zwar nicht nur aufgrund des historischen Ambientes der hammer Location – Zum ersten Mal waren wir in der legendären Reithalle zu Gast, wo auf satten, vom Feinsten urban ausgestatten 900 Quadratmetern 36 Teilnehmer aus der ganzen Republik zusammenkamen, um quasi im Herzen des Südens, nämlich in Baden-Württemberg direkt an der Donau-Grenze zu Bayern, den entsprechenden Regional-Meister-Titel auszumachen.

In der A-Division konnte sich erneut Christoph Radtke unter den 31 angetretenen Fahrern den begehrten, ersten Platz sichern. Dank ganzen 5 Punkten Vorsprung wird der Hannoveraner vor Sascha Scharf aus Wuppertal Süddeutscher Meister. Ebenfalls aufs Treppchen schafft es außerdem Alex Schultz aus Baden-Württembergischem Ludwigsburg. Wer bisher den Lexus COS Cup aufmerksam verfolgt hat, dem dürfte nicht entgangen sein, dass dies bereits die zweite Meisterschaft ist, die 2016 auf Christophs Konto geht, nämlich nachdem er sich auch schon beim letzten Stop in Rheinland-Pfalz an die Spitze pushte.

Da sich Christoph Radtke als zweifacher Regional-Meister und als Drittplatzierter in Bremen selbstverständlich längst seinen Starterplatz fürs Finale im Europa-Park gesichert hat und auch Reece Knobloch dank seinem Lauf im Zuppermarket in Trier qualifiziert ist, fahren folgende 12 Pros zur offiziellen Deutschen Meisterschaft im Skateboarden nach Rust:

1: Christoph Radtke
2: Sascha Scharf
3: Alex Schultz
4: Thomas Graf
5: Stephan Pöhlmann
6: Adrian Hirt
7: Dario Fink
8: Reece Knobloch
9: Gökhan Eray
10: Marcus Eich
11: Nico Obst
12: Jens Waibel

Bei der GIRL-Division starteten drei Mädels aus Baden-Württemberg und machten die Platzierung wie folgt unter sich aus: Auf Platz Eins Catherine Marquis aus Stuttgart, auf dem Zweiten und Dritten, lediglich durch ein Pünktchen voneinander getrennt, die Team-Kolleginnen aus dem schönen Radolfzell am Bodensee, Helen Storz und Salome Keller.

1: Catherine Marquis
2: Helen Storz
3: Salome Keller

Die Seniors waren diesmal etwas rar gesät und so lieferten sich die beiden 37-jährigen, der Local Heiko Baldauf sowie einer unserer besten Fotografen, Thomas Gentsch aus Wiesbaden ein kleines, aber feines Duell mit folgendem Ausgang:

1: Heiko Baldauf
2: Thomas Gentsch

Alle Platzierungen der Süddeutschen Meisterschaft und damit des 3. Qualifikationsstops des Lexus COS Cups 2016 findet ihr unter www.clubofskaters.de

Der Cam For Pro Best-Trick Contest geht in Ulm an Mike Kautecky aus dem hohen Norden. Dank einem klasse ausgeführten Switch Kickflip Backside Lipslide sackt er eine ultra leichte und super handliche GoPro Kamera ein. Herzlichen Glückwunsch!

An dieser Stelle bedanken wir uns für ein absolut lässiges Skatewochenende in der Reithalle in Ulm, das wir mit allem drum und dran, also auch inklusive der Aftershow-Party im geliebten Club der Locals, Frau Berger zu den von DJ Montaro mehr als fachkundig aufgelegten Beats, zelebriert haben. Insgesamt haben wir mit diesem dritten Lexus COS Cup-Stop somit ein fettes Qualifikationsbergfest gefeiert. Das heißt aber auch, ab sofort gibt es nur noch zweimal die Möglichkeit, einen Starterplatz bei der offiziellen Deutschen Meisterschaft im Skateboarden klar zu machen! Beide finden auch schon nächsten Monat statt: Vom 05. bis zum 07.08. in Großenhein als Ostdeutsche sowie vom 20. bis zum 21.08. auf der gamescom in Köln als Westdeutsche Meisterschaft.

Tags: Christoph Radtke, COS Cup, Deutsche Skateboard Meisterschaft, Rheinland-Pfalz, Ulm,

Verwandte News

Image


Bist du jemals einen COS Cup gewesen, auf dem die Sonne so intensiv schien, dass du die Rampen kaum gesehen hast? Auf einem COS Cup, auf dem die Nachfrage ...
Image


Sonnig sowie in jeder Hinsicht heiß und heiter ging es bei der Westdeutschen Meisterschaft auf demTurmfest in Mönchengladbach Rheydt zu! Der 3. COS Cup...
Image


Bevor der COS Cup Mönchengladbach 2019 Bericht mit ein paar Fotos online geht, gibt es jetzt vorab die Results:...
Image


Vom 28. bis zum 30. Juni läuten wir den COS-Skate-Sommer ein! Mit der Westdeutschen Meisterschaft sind wir eines der Highlights des Turmfestes,...
Image


Das einer der besten deutschen Skateboard Fotographen, Thomas Gentsch, war auf dem COS Cup 2019 in München. Neben einen Contest Bericht, der sich...
Image


Die Landeshauptstadt Bayerns war 2019 zum ersten Mal seit Ewigkeiten wieder Gastgeber für einen COS Cup und das war auch gut so. Denn, trotz der hohen Polizeipräsenz...
Image


Vom 26. bis zum 28. April haben wir im Rahmen des Events „Skate & Style“ im MAC-Forum des Flughafens München die Süddeutsche Meisterschaft...
Image


Nach vielen Jahren der Abwesenheit Hamburgs im COS Kalender startete vom 5.-7.04.2019 im I-Punkt Skateland die Serie zur deutschen Meisterschaft im ...
Image


Die Norddeutsche Skateboard-Meisterschaft im Hamburger I-Punkt Skateland war nicht nur ein voller Erfolg, sondern auch der beste Auftakt,...
Image


Der COS Cup 2019 startet endlich durch und das mit keinem geringeren Stop als der Norddeutschen Skateboard-Meisterschaft in Hamburg...

Verwandte Videos

Image 8. Mai 2019   03:44
Image 22. Februar 2016   05:11
Image 18. Dezember 2015   09:54