Beef im Baker Deathwish Skateboards Camp – Deathwish Pro Slash disst Shake Junt

16. April 2019   06:32  -  Johannes Gausepohl

slide

Bei den Baker Skateboards – Distribution Jungs gibt es internen Familienstress. Der Deathwish Skateboards Pro Brian „Slash“ Hansen disst in einem Instagram Posting die „Schwester Company“ Shake Junt!

Da beide Firmen, Deathwish und Shake Junt, aus dem Dunstkreis der Baker Leute wie z.B. Andrew Reynolds, Jim Greco und Erik Ellington kommen, ist dieser Diss nur schwer zu erklären, es sei den, es gibt Beef in der Baker Familie.

Slash auf Instagram über Shake Junt:

Hey Shake Junt yoir name is stupid and no one wants to see a cheap ass fakie noseslide bigspin again fuck you, go dunk a basketball and break the other side of your fucking face.

Was genau hinter dieser Geschichte steckt weiß keiner.

UPDATE: Slash wird zwar auf der offiziellen Deathwish Skateboards Webseite als Pro-Fahrer aufgelistet mit Videopart und seinen Signature / Pro Model Boards aber auf Instagram listet Brian Deathwish nicht mehr als Sponsor auf! Seine aktuellen Sponsoren sind Lakai,Villager, Indy, Spitfire, Nixon, Raen, hardluck, Psockadelic, Active und Leeds. Wurde da etwa ein Fahrer gekickt der sich nun revanchieren will???

 

Tags: Baker Skateboards, Deathwish Skateboards,

Verwandte News

Image


Andrew Reynolds und „sein“ Baker Skateboards haben seit letzter Nacht einen Pro Fahrer weniger im Team! Und nicht nur dass, der Boss wird auch noch...
Image


Nicht mehr lange und das Jahr 2018 ist vorbei. Mit dem Ende des Jahres dreht sich das Sponsorenkarussell wie immer schneller. Jamie Foy, Thrasher Skater...
Image


Andrew Reynolds wurde 1995 Pro Fahrer für Tony Hawks Company "BirdhouseSkateboards", 1999 gründete er seine eigene Firma "Baker Skateboards"und kurze Zeit danach den Skateboardvertrieb "Bakter Dist." . 18 Jahre später sind Tony Hawk und The Boss wieder vereint, "Birdhouse Skateboards"...
Image


Der Wahnsinn von Thrashers "King of the Road" kehrt mit der 2016er Ausgabe zurück. Wer nicht genau weiß, was ihn erwartet, sollte die Videos der letzten Jahre checken. Am Wochenende wurden die Namen der Firmen und Fahrer veröffentlicht. Die Fahrer von Creature...
Image


Terry Kennedy war viele Jahre lang ein fester Bestandteil von Baker Skateboards. Doch das ist ab jetzt Geschichte! TK hat auf seinem Instagram Account folgendes verkündet: I don’t ride for baker no more UPDATE: Das Posting unten wurde gelöscht. TK...
Image


Eine mehr als ungewöhnliche Kooperation findet zwischen dem RnB Superstar Chris Brown und Baker Skateboards statt. Während Baker eher für Punk und Hesh Style steht, bringt man Chris Brown mit RnB Musik der sanften Sorte in Verbindung. Wie dem auch sei, Chris...
Image


Seit März 2015 fährt Ramiro "Furby" Salcedo offiziell nicht mehr für DeathwishSkateboards, siehe News. Jeder dachte, dass das ein normaler "Move" war und die beiden Parteien sich mehr oder weniger einvernehmlich getrennt haben, denkste! Am Montag hat Furby seine Sicht...
Image


Im Herbst 2013 verlor Kevin Spanky Long sein Pro Model Board bei Baker Skateboards (News). Seine große Karriere schien sich dem Ende zuzuneigen. Was genau mit Spanky passiert war und wie es zu dem Verlust des Pro-Status kam, wusste niemand. Im...
Image


Bei Deathwish Skateboards hat sich etwas im Team getan. Seit neustem werden Furby und Moose nicht mehr als Teamfahrer der Company aufgelistet. Ihre Namen fehlen seit ein paar Tagen auf der offiziellen Firmenwebseite...
Image


Ein Kevin "Spanky" Long Comeback scheint in der Mache zu sein! Ende 2013 verlor Kevin seinen Pro Status (Link) und ist jetzt nur noch ein Amateurfahrer. Die Anzeichen für eine Rückkehr als Pro Fahrer verdichten sich jetzt. Erstes Anzeichen, Emerica wird...

Verwandte Videos

Image 27. Februar 2019   00:00
Image 12. April 2017   01:02
Image 19. Mai 2016   06:45
Image 16. Dezember 2014   04:49
Image 13. November 2014   06:00
Image 27. Februar 2014   04:37