Interview: Kevin SPANKY Long hat seine Alkoholsucht besiegt und ist wieder Pro

11. März 2015   16:55  -  Johannes Gausepohl

slide

Im Herbst 2013 verlor Kevin Spanky Long sein Pro Model Board bei Baker Skateboards (News). Seine große Karriere schien sich dem Ende zuzuneigen. Was genau mit Spanky passiert war und wie es zu dem Verlust des Pro-Status kam, wusste niemand.

Im Februar konnte ich über das Gerücht berichten, das Spanky wieder Pro Fahrer werden würde mit einen Board bei Baker (News). Das Gerede sollte sich bewahrheiten.

Vorgestern erschien bei TransWorld Skateboarding ein sehr aufschlussreiches Interview. Aus irgendeinem Grund wurde das Gespräch mit Kevin von der Webseite gelöscht. Vielleicht war es zu ehrlich …

Spanky: "Ich fühlte mich körperlich ausgelaugt … mein Selbstvertrauen auf dem Skateboard war einfach weg. Ich wollte beim Skaten bleiben aber es war nicht richtig in meinen Kopf drin … ".

Auf die Frage, warum er sein Pro Model verloren hat, wie es dazu kam, ob Drogen eine Rolle spielten, antwortet Long: "Yeah … saufen wurde zu einem großen Teil meines Lebens, genug um körperlich nicht mehr in der Verfassung zu sein ein Skateboard auf  hohem Level zu fahren. Ich hatte mehr Interesse daran, Bars zu besuchen …. ".

TransWorld fragte weiter, wann und wie er mit dem Trinken aufhörte: "Zuerst dachte ich einfach nur, dass ich meinen Lebenstil ändere und schaue, was passiert. Ich war einfach am experementieren … hey, wenn ich aufhöre zu trinken, vielleicht fühle ich mich dann besser … und dann endete es wie in einem Schnellball. Persöhnlich, wenn ich jetzt zurück blicke, war es eine Entscheidung, die ich absolut machen musste".

Kevin Spanky Long ist seit einem Jahr wieder trocken und bekam vor wenigen Wochen sein Board mit seinem Namen drauf "zurück".

Das Interview kann man mit einem kleinen Trick noch immer lesen.

Tags: Baker Skateboards, Drogen, Kevin Spanky Long,

Verwandte News

Image


Kader Sylla ist in aller Munde und ein gefragter Mann. Keine Wunder nach den Video Parts … aber wie lange wird Kader noch bei Baker...
Image


Der ehemalige Baker Skateboards Pro Evan Hernandez wurde wegen Drogenhandel und Geldwäsche zu ca. 8 Jahren Gefängnis...
Image


Dem Baker Skateboards und Emerica Pro Fahrer Justin „Figgy“ Figueroa wird eine Vergewaltigung vorgeworfen. Die Details...
Image


Baker Skateboards müssen einen herben Schlag einstecken, Cyril Jackson hat die Company verlassen. Am Wochenende verkündete Cyril...
Image


Bei den Baker Skateboards – Distribution Jungs gibt es internen Familienstress. Der Deathwish Skateboards Pro Brian „Slash“ Hansen disst in einem...
Image


Andrew Reynolds und „sein“ Baker Skateboards haben seit letzter Nacht einen Pro Fahrer weniger im Team! Und nicht nur dass, der Boss wird auch noch...
Image


Antwuan Dixon arbeitet weiter daran, sein Leben wieder auf die Reihe zu bekommen. Aus  dem Gefängnis ist er seit ein paar Wochen raus, jetzt...
Image


Das Deutsche Skateboard Olympia Team steht. Damit kommt das Thema Doping ins Spiel und die Tatsache, dass zum Beispiel Kiffen,  ...
Image


Kevin "Spanky" Long gab dem Jenkem Magazine ein Interview über sein Leben und was ihm in den letzten Jahren so passiert ist. Dabei kommt Spanky auf seine schweren Verbrennungen zu sprechen und das ihm schwarze Haut transplantiert wurde: "Ich hatte Verbrennungen...
Image


Andrew Reynolds wurde 1995 Pro Fahrer für Tony Hawks Company "BirdhouseSkateboards", 1999 gründete er seine eigene Firma "Baker Skateboards"und kurze Zeit danach den Skateboardvertrieb "Bakter Dist." . 18 Jahre später sind Tony Hawk und The Boss wieder vereint, "Birdhouse Skateboards"...

Verwandte Videos

Image 27. Februar 2019   00:00
Image 19. Mai 2016   06:45
Image 16. Dezember 2014   04:49
Image 13. November 2014   06:00
Image 8. April 2014   12:57
Image 27. Februar 2014   04:37